Zentrum Eigenständige Jugendpolitik – Jana Schröder

„Lieber Herr Rupp, wir bedanken uns herzlich für die hervorragende Moderation einer Tagung des Zentrums Eigenständige Jugendpolitik in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit. Zum Thema “Erstmal den Abschluss machen – Und dann?” diskutierten etwa 100 Teilnehmende aus Jugendhilfe, Wirtschaft, Politik und Verwaltung, Zivilgesellschaft, Wissenschaft, interessierter Öffentlichkeit und Jugendliche gemeinsam über die Herausforderungen, vor denen junge Menschen in der späten Jugendphase stehen. Wie Abschlüsse und Übergänge in verschiedenen Bildungsbereichen gelingen können, welche Erwartungen und Anforderungen an junge Menschen gerichtet werden und was passieren muss, um Persönlichkeitsentwicklung und Berufseinmündung in Einklang zu bringen, war Thema der Fachveranstaltung. Lieber Herr Rupp, zu diesem anspruchsvollen Thema ist Ihnen eine gute Mischung aus fachlichem Ernst und atmosphärischer Leichtigkeit gelungen!“

Jana Schröder, Projektleiterin // Zentrum Eigenständige Jugendpolitik .